IG Trauerhalle

Drucken
PDF
Die Interessengemeinschaft der Trauerhalle Altweilnau e.V. (kurz ITA) wurde am 15.07.2002 gegründet und hat mittlerweile über 30 Mitglieder. Nachdem sich die Gemeinde Weilrod aus finanziellen Gründen nicht in der Lage sah, eine Kühlanlage für die Altweilnauer Trauerhalle zu erwerben, entstand im Altweilnauer Ortsbeirat die Überlegung, einen eigenen Verein zu gründen. Zweck des Vereins ist das Betreiben und die Wartung einer Kühlanlage in der Trauerhalle.

Nach einem Aufruf wurde durch großzügige Spenden der Altweilnauer Gewerbetreibenden und Altweilnauer Einwohner eine neue Kühlanlage angeschafft.

Nachdem der Verein aus Mitgliedsbeiträgen und den Gebühren für die Aufbewahrung in der Trauerhalle eine gewisse Summe angespart hatte, wurde im Sommer 2007 eine Glaswand installiert.

Der Vorstand freut sich sehr über neue Mitglieder und steht für Fragen jederzeit zur Verfügung.

Am 10.12.2014 wurde ein neuer Vorstand gewählt:

Vorstand
Erster Vorsitzender: Horst Fladung
Zweite Vorsitzende: Sonja Fladung
Schriftführung: Steffi Dreyer
Kassenwart: Reinhilde Lang
Beisitzer: Siegfried Dreyer, Silvia Rühl und Heiner Goll

Kassenprüfung erfolgt durch: Susanne Diehl-Zepke und Sylvia Schmidt