Bergfried

Drucken
PDF

Burgruine von Altweilnau


Noch heute gut erhalten und zu besichtigen ist der starke, runde Bergfried (26 m Ø, 6,25m Mauerstärke) mit Aussichtsplattform, von der der Besucher einen herrlichen Rundblick über das Weiltal bis nach Riedelbach auf der einen Seite und zum Treisberg auf der anderen Seite, den idyllischen Ort Altweilnau sowie den Nachbarort Neuweilnau mit dem hübschen Nassauer Schloss Neuweilnau hat.

Höhe
Höhe des Turmes - 17,60 m

Öffnungszeiten
Vom 1. April bis 31. Oktober von 08.00 bis 20.00 Uhr kostenfrei zu besichtigen. In den Wintermonaten ist die Anlage nur nach vorheriger Anmeldung begehbar (Telefon:06083-94 02 80).

Besonderes
Ein alter Steinaufgang und eine gusseiserne Wendeltreppe führen hinauf zur offenen Aussichtsplattform des Bergfrieds. Auf dem Burggelände ist die Möglichkeit für ein Picknick gegeben, Sitzbänke und Tisch zum Ausruhen vorhanden.